Christian Schlüter

Aus Ibbtown Wiki
Wechseln zu: Navigation, Suche

Christian Schlüter (* 1964 in Ibbenbüren) ist ein deutscher Architekt und Hochschullehrer.

Werdegang[Bearbeiten]

  • 1991: Diplom I an der BUGH Wuppertal
  • 1989 - 91: Mitarbeit bei Prof. Gerber und Partner, Dortmund
  • 1991 - 98: Projektpartnerschaften mit Ingenhoven Overdiek Petzinka und Partner (OPP / IOPP) und Petzinka Pink und Partner (PPP), Düsseldorf
  • 1993: freier Architekt, AKNW
  • 1996 - 98: Vertiefungsstudium an der BUGH Wuppertal
  • 1998: Diplom II im Schwerpunkt ökologisches Bauen an der BUGH Wuppertal
  • 1998: Gründung Architektur Contor Müller Schlüter mit Michael Müller, Wuppertal
  • 1998 - 2002: Gastdozent und Lehrbeauftragter an der Bergischen Universität GH Wuppertal Lehrgebiet Entwerfen / konstruktives Entwerfen
  • 2001: Berufung in den BDA, Vorstandsmitglied Wuppertal
  • 2003: Geschäftsführer der ACMS Planungsgesellschaft mbH, Generalplanung
  • 2004: Geschäftsführer des mipshaus-Institut gGmbH, Institut für ressourcenschonendes Bauen

    2004: Berufung in den Konvent Stiftung deutscher Baukultur
  • 2007: Gründungsmitglied der Deutschen Gesellschaft für Nachhaltiges Bauen e.V. (DGNB); Fachbeirat Ressourcen NB und Mitglied der Arbeitsgruppe Bauen im Bestand
  • 2008: Berufung an die Hochschule Bochum, Lehrstuhl Baukonstruktion - Nachhaltiges Bauen, Bauen im Bestand
  • 2012: Beiratsmitglied im BDA Wuppertal[1]

Weblink[Bearbeiten]

Einzelverweise[Bearbeiten]

  1. http://demoserver.dialoop.de/acms/ueber-uns/geschaeftsleitung/prof-c-schlueter.html