Felix Schulz

Aus Ibbtown Wiki
Wechseln zu: Navigation, Suche

Felix Schulz war ein deutscher Lehrer und Heimatforscher.

Biographie[Bearbeiten]

Felix Schulz lebte von 1930 bis 1969 in Laggenbeck. Hier war er zunächst als Lehrer und anschließend als Rektor an der katholischen Volksschule tätig.

Schriftstellerische Tätigkeit[Bearbeiten]

Während seiner Lehrtätigkeit in Laggenbeck interessierte sich Felix Schulz sehr für die Dorfgeschichte. Seine Aufzeichnungen beginnen bei der ersten urkundlichen Erwähnung Laggenbecks und reichen bis ins Jahr 1954.

Felix-Schulz-Straße[Bearbeiten]

In Laggenbeck wurde die Felix-Schulz-Straße nach Felix Schulz benannt [1].

Werke[Bearbeiten]

Heimatchronik Laggenbeck, herausgegeben vom Laggenbecker Heimatverein, 1985

Einzelverweise[Bearbeiten]

  1. https://www.google.de/maps/place/Felix-Schulz-Stra%C3%9Fe,+49479+Ibbenb%C3%BCren/data=!4m2!3m1!1s0x47b9c359f9d5ca3f:0x557a57a57c5cefc6?sa=X&ved=0ahUKEwj3p5PJ3u_NAhXEWBoKHeBfDwEQ8gEIIjAA