Heinrich Oßing

Aus Ibbtown Wiki
Wechseln zu: Navigation, Suche

Heinrich Oßing (* 20. Juni 1934 in Borkenwirthe, † 6. Dezember 2011 in Südlohn) war ein deutscher Pastor.

Leben[Bearbeiten]

Am 2. Februar 1963 ist er zum Priester geweiht worden. Nach einer Aushilfsstelle in Neukirchen-Vluyn hatte er Kaplansstellen in Recklinghausen, Olfen und Bocholt. 1978 wurde er Pfarrer in St. Johannes Bosco Ibbenbüren und wirkte dort 21 Jahre, bevor er 1999 als Pensionär nach Gemen ging.

Er verstarb im Alter von 77 Jahren im Altenkrankenheim Henricus-Stift in Südlohn. Am 13. Dezember 2011 fand eine Verabschiedungsmesseum in der Kirche Hl. Kreuz in Borkenwirthe statt mit anschließender Beerdigung auf dem dortigen Friedhof.[1]

Einzelverweise[Bearbeiten]

  1. http://alt.heiligkreuz.info/gemeinde/public/inhalt.php?id_artikel=1944