Menschen in Ibbenbüren: Unterschied zwischen den Versionen

Aus Ibbtown Wiki
Wechseln zu: Navigation, Suche
(Die Seite wurde neu angelegt: „'''Menschen in Ibbenbüren''' ist ein von Annette Kleinert und Elke Kockmeyer 1994 herausgebrachtes Buch<ref>Annette Kleinert, Elke Kockmeyer; Menschen…“)
 
 
Zeile 11: Zeile 11:
  
 
== Einzelverweise ==
 
== Einzelverweise ==
<references />
+
<references /> [[Category:Buch]]

Aktuelle Version vom 6. Dezember 2017, 16:47 Uhr

Menschen in Ibbenbüren ist ein von Annette Kleinert und Elke Kockmeyer 1994 herausgebrachtes Buch[1].

Portraits[Bearbeiten]

Im Buch finden sich Portraits samt längeren Texten folgender Personen:

Franz Hoffschulte, Marga Allroggen, Martha Ita, Reinhard Paul, Ingeborg Paul, Angela Facchin, Hermann Driemeier, Heinz Gerd Beule, Maria Bendiek, Birgit Grote, Hans Jacobi, Martin Weber, Johannes Lunau, Hermann Egelkamp, Alfred Wermeier, Dieter Bockstette, Amedeo La Rocca, Karin Steingröver, Konrad Gräuler, Maria Elisabeth Benezema, Heribert Fischer, Christa Arnold, Brigitte Keutner, Monika Patan, Klemens Niermann, Schwester Michaela, Jürgen Mohrmann, Johannes Lammers, Aloys Veismann, Bernhard Veddern, Heinz Ungruhe, Gerd Schedding, Benjamin Jones, Erol Aktepe, Gisela Schmidtlein, Ruth Engstfeld-Schremper, Karl-Heinz Engstfeld, Gerhard Knoblauch, Wolfgang Berlemann, Heidrun Schäfer, Matthias Steingröver, Rob Mulder, David Alexander, Günter Hoffmeier, August Stroh, Josef Glaßmeyer, Alfons Pelster, Marianne Schlichtermann, Ewald Krüer, Heiner Löpmeier, Ludger Wallmeier, Albert Remke, Ewald Bolsmann, Gustav Langkamm, Karl Heuckmann, Albert Schwabe, Wilhelmine Bäumer, Hans Röhrs und Bernhard Veltmann.

Es gibt Kurzportraits von folgenden Personen:

Jörg Westphal, Marion Wittur, Franz-Josef Frehe, Angelika Kockmeyer, Anni Keller, Bernhard Wenninghoff, Hermine Heschke, Herbert Heschke, Christophoros Müller-Nedebock, Carmen Schmitz, Benjamin Roland Poljak, John Hunt, Lars Röhm, Josef Schulte-Suthoff, Herbert Laumann, Elke Beermann, Andreas Berghaus, Manuela Berghaus, Klemens Eßlage, Helmuth Rode, Paul Töns, Wolfgang Schulz, Ulrich Kropp und Rudolf Rudel.

Einzelverweise[Bearbeiten]

  1. Annette Kleinert, Elke Kockmeyer; Menschen in Ibbenbüren; Ibbenbürener Vereinsdruckerei, 1994;