Friedrich Heemann

Aus Ibbtown Wiki
Zur Navigation springen Zur Suche springen
Kollegium der Amtsrektoratsschule im März 1938. Von links: Anton Rosen, der stellvertretende Rektor Heinrich Deitling, Rektor August Ströhmer, Ludwig Utsch, Wilhelm Grimme und Friedrich Heemann

Friedrich "Fritz" Heemann (geboren am 30. Dezember 1904 in Lienen, Todesdatum unbekannt) war ein deutscher Studienassesor. Zwischen 1934 und 1939 war er Lehrer an der Rektoratsschule in Ibbenbüren, sowie Mitglied der NSDAP und der SA.[1]

Leben[Bearbeiten]

Einzelverweise[Bearbeiten]