Überfall auf Tankstelle (2022)

Aus Ibbtown Wiki
Version vom 15. November 2023, 09:16 Uhr von Carsten (Diskussion | Beiträge)
(Unterschied) ← Nächstältere Version | Aktuelle Version (Unterschied) | Nächstjüngere Version → (Unterschied)
Zur Navigation springen Zur Suche springen

Bei Überfall auf Tankstelle (2022) handelt es sich um einen Kriminalfall, der sich am 10. Juli 2022 in Ibbenbüren ereignete.

Rekonstruierter Tathergang[Bearbeiten]

Pressetext der Polizei:

In der Nacht von Samstag auf Sonntag (10.07.) um 01.45 Uhr betrat eine unbekannte, männliche Person den Verkaufsraum der Total-Tankstelle an der Münsterstraße. Die mit einer Sturmhaube maskierte Person ging zum Mitarbeiter der Tankstelle und forderte ihn mit den Worten "Gib mir dein Geld, dann passiert dir nichts" auf, den Inhalt seiner Kasse herauszugeben. Der Tankstellenwart übergab mehrere Scheine Bargeld. Danach verließ der Täter das Tankstellengebäude und flüchtete mit einem Fahrrad in Richtung Innenstadt. Durch Zeuginnen konnte der Täter wie folgt beschrieben werden: männlich, etwa 1,80 Meter groß, 25 bis 30 Jahre alt, kräftige Statur, schwarze Sturmhaube, schwarze Jacke, dunkelblaue Jeans, schwarze Schuhe, blondes Haar. Der Täter sprach gebrochenes Deutsch.[1]

Einzelverweise[Bearbeiten]