Gisela Schmidtlein

Aus Ibbtown Wiki
Version vom 7. Juni 2023, 09:07 Uhr von Carsten (Diskussion | Beiträge)
(Unterschied) ← Nächstältere Version | Aktuelle Version (Unterschied) | Nächstjüngere Version → (Unterschied)
Zur Navigation springen Zur Suche springen

Gisela Schmidtlein (geboren als Gisela Kray am 13. Januar 1927, gestorben am 16. November 2012 in Ibbenbüren)[1] war eine deutsche Unternehmerin.

Leben[Bearbeiten]

Gisela Schmidtlein führte ein Fachgeschäft für Bio- und Reformwaren in Ibbenbürem.[2] Wegen ihrer Fachkenntnis wurde sie auch Kräuterpäpstin genannt.[3] Gisela Schmidtlein wurde im Buch Menschen in Ibbenbüren portraitiert.

Literatur[Bearbeiten]

  • Gisela Schmidtlein, Meine Kräuterkiste, Westfalen Verlag 1984, 1999 Neuauflage im Eigenverlag
  • Gisela Schmidtlein, Heimische Heilpflanzen sind für unsere Gesundheit wieder wichtig in Heinz Hölscher, Willi Kamp, Hans Thofern (Hrsg.), Unser Kreis 2003. Jahrbuch für den Kreis Steinfurt. Jahresthema Gesundheit, Druckhaus Tecklenborg, Steinfurt, S. 167-171

Einzelverweise[Bearbeiten]