Christine Gerstenberger

Aus Ibbtown Wiki
Wechseln zu: Navigation, Suche

Christine Gerstenberger (* 6. Oktober 1986 in Ibbenbüren[1]) ist eine deutsche Schauspielerin.

Teilnahme an Deutschland sucht den Superstar[Bearbeiten]

Gerstenberger nahm an der 6. Staffel der RTL-Sendung Deutschland sucht den Superstar teil[2], flog aber im Vorfeld raus[3].

Kabarett[Bearbeiten]

Von 2009 bis 2010 sah man Christine mit ihrem eigenen Kabarettprogramm und einem Kollegen als CundO[4] in Nordrhein-Westfalen auf der Bühne.[5]

Rollen[Bearbeiten]

Kino

"Points of view" Rolle: Madlen (HR) Regie: Sebastian Salanta u.a. (Januar 2013), "Survival" Rolle: Stephany Morgan (NR) Regie: Frank Raffel (Mai 2012),

Spielfilme

"Mandy Moser" Rolle: Mandy Moser (HR) Regie: Anna Granas (Januar – Juli 2013)

Sitcom

"A Dressing Story" Rolle: Lisa (HR) Regie: Leonid Sladkevich (Juli 2013)

Kurzfilme

"Lupu Lupesku" Rolle: Marlen (HR) Regie: Sebastian Salanta (Januar 2013), "Gefühlsneutral" Rolle: Frau (NR) Regie: Lukasz Lawicki (Oktober 2012), "Sweet Pain" Rolle: Sarah Toshi (HR) Regie: Erik Markus Schütz (Oktober 2012), "Elstar" Rolle: Diebin (NR) Regie: Sebastian Robra (Juni 2012), "Der letzte große Humanist" Rolle: Theresa (HR) Regie: Laura Matt (Mai/Juni 2012), "Halbzeit" Rolle: Fußballerin (HR) Regie: Zoltan Spirandelli (Januar 2012), "Vom Verlieren der Unschuld" Rolle: Tochter (HR) Media School (September 2011)

Musikvideos

"Herbst in Berlin", Band: Kramer und Jensen Rolle: Junge Frau (HR) Produktion: GutenMorgan Productions (Januar 2012)

"Owned", Künstler: NAD Rolle: Tänzerin (NR) (Januar 2011)


Bühne

"Creeps" Rolle: Petra (HR) Regie: Ulrich Meyer-Horsch (Juli 2011/Oktober 2011/Januar 2012/September 2012), “Expedition Endstation” eigenes Kabarettstück Regie: Silke Volgmann (November 2009-Oktober 2010), „My Fair Lady“ Rolle: Zimmermädchen (NR, Gesang) Regie: Ulla Dorenkamp (November 2008)


Sprechererfahrung:

"Raze", Dezember 2013 (Synchronisation) Rolle: Nancy, DMT Studio, "Die drei !!!", März 2013 (Hörspiel), Rolle: Sabrina (NR), Fährhauston Tonstudio "Hänsel und Gretel", Januar 2013 (Synchronisation), Rolle: Kristen, DMT Studio "Under the bed", Januar 2013 (Synchronisation), Rolle: Cara, DMT Studio "Bleeding House", Dezember 2012 (Synchronisation), Rolle: Kellnerin, DMT Studio "Piranhaconda", November 2012 (Synchronisation), Rolle: Kellnerin, Leilani, Rachel, DMT Studio "Calgon 2in1", September 2012 (TV-Werbespot), Rolle: Junge Frau, Studio Funk "Abschied", Mai 2012 (Hörspiel), Rolle: Schwester (HR), NDR Synchronstudio (August 2012), "While Others Live" (Kurzfilm) Rolle: Voice Over (Englisch) Regie: Sabine Volgmann (Mai 2012), "Rites of Passage"(Synchronisation) Rolle: Mädchen, diverse, Synchronstudio Hamburg (März 2012)

Gesang

CD-Produktion „Tucholsky-Nachgeladen“, 2009 Musical „My Fair Lady“, 2006[6]

Einzelverweise[Bearbeiten]

  1. http://www.schauspielervideos.de/profilecard/schauspielerin-christine-gerstenberger.html?print
  2. http://www.myvideo.de/watch/5851696/DSDS_Christine_Gerstenberger
  3. http://www.gutefrage.net/frage/dsds-christine-gerstenberger-fee
  4. http://www.youtube.com/watch?v=sWQRo5iTm4w
  5. http://www.castforward.de/members/profile/christine-gerstenberger
  6. http://www.christine-gerstenberger.de/profil.html