Paul Frommeyer

Aus Ibbtown Wiki
Wechseln zu: Navigation, Suche

Paul Frommeyer (* 28. Juni 1957[1] in Ibbenbüren[2]) ist ein deutscher Schriftsteller und ehemaliger Hochspringer.

Laufbahn[Bearbeiten]

Paul Frommeyer begann seine sportliche Laufbahn bei DJK Arminia Ibbenbüren. 1983 wurde er 16. bei der Weltmeisterschaft[3].

Bei den Landesmeisterschaften der Bundesrepublik Deutschland gewann er 1977 die Silber und 1983 die Bronze Medaille[4].

Seine persönliche Bestleistung erreichte er im Juni 1983 mit 2,34m in Recke[5].

Im Kreis Steinfurt/ Tecklenburg hält er immer noch den Kreisrekord der Männer und der Männer unter 20 mit 2,23m bzw 2,15m[6].

Romane[Bearbeiten]

2011 verfasste Frommeyer den Roman Möller.

„Möller“ erzählt die Geschichte eines sensiblen Außenseiters, der als Hammerwerfer Erfolg hat, im Leben aber versagt.[7]

2012 folgte der Roman Lasse Laufen: Von Joggern. Möpsen und inneren Schweinehunden[8]

Siehe auch[Bearbeiten]

Einzelnachweise[Bearbeiten]

  1. http://en.wikipedia.org/wiki/Paul_Frommeyer
  2. http://laeuferherzen.wordpress.com/2012/05/03/lesen-statt-laufen-31-paul-frommeyer-lasse-laufen/
  3. http://www.todor66.com/athletics/world/1983/Men_High_Jump.html
  4. http://www.sport-komplett.de/sport-komplett/sportarten/l/leichtathletik/hst/101.html
  5. http://www.iaaf.org/athletes/biographies/athcode=139142/index.html
  6. http://www.flvw-kla3031.de/rekorde/rekorde.htm
  7. http://laeuferherzen.wordpress.com/2012/05/03/lesen-statt-laufen-31-paul-frommeyer-lasse-laufen/
  8. http://www.amazon.de/Lasse-Laufen-Schweinehunden-Frommeyer-Broschiert/dp/B00IVR9BB8/ref=sr_1_3?ie=UTF8&qid=1395409678&sr=8-3&tag=ibbtown-21