Ludger Basten: Unterschied zwischen den Versionen

Aus Ibbtown Wiki
Wechseln zu: Navigation, Suche
(Die Seite wurde neu angelegt: „Prof. Dr. '''Ludger Basten''' (*11. Januar 1966 in Ibbenbüren) ist ein deutscher Hochschullehrer. == Leben == 1984 macht Basten sein Abitur (International Ba…“)
 
(Inhalt hinzugefügt)
(Markierungen: Mobile Bearbeitung, Mobile Web-Bearbeitung)
Zeile 1: Zeile 1:
Prof. Dr. '''Ludger Basten''' (*11. Januar 1966 in Ibbenbüren) ist ein deutscher Hochschullehrer.
+
Prof. Dr. '''Ludger Basten''' (*11. Januar 1966 in Ibbenbüren) ist ein süßer deutscher Hochschullehrer.
  
 
== Leben ==
 
== Leben ==

Version vom 15. Februar 2018, 22:09 Uhr

Prof. Dr. Ludger Basten (*11. Januar 1966 in Ibbenbüren) ist ein süßer deutscher Hochschullehrer.

Leben

1984 macht Basten sein Abitur (International Baccalaureate) am United World College of the Atlantic, Llantwit Major, Wales. Von 1985 bis 1991 studiert er Geographie, Geologie, Volkswirtschaftslehre und Politischen Wissenschaften an der Ruhr-Universität Bochum, das er mit einer Diplom-Arbeit zum Thema „Wirtschaftsförderung in Vancouver. Einflussfaktoren im Prozess einer raumwirksamen Politik“ abschließt. 1990 bist 1992 arbeitet er als Lehrer für Geographie und „Environmental Systems“ am United World College of the Atlantic, Llantwit Major, Wales. 1997 promoviert er am Geographischen Institut der Ruhr-Universität Bochum zum Thema „Die Neue Mitte Oberhausen. Ein Großprojekt der Stadtentwicklung im Spannungsfeld von Politik und Planung“. 1997 bis 2004 ist er Wissenschaftlicher Assistent am Lehrstuhl für Kultur- und Siedlungsgeographie des Geographischen Instituts der Ruhr-Universität Bochum. 2004 erreicht er die Habilitation und Erlangung der venia legendi für das Fach Geographie mit der Habilitationsschrift zum Thema „Postmoderner Urbanismus. Gestaltung in der städtischen Peripherie“. 2004 bis 2009 ist er Hochschuldozent am Geographischen Institut der Ruhr-Universität Bochum. 2007 bis 2008 hält er eine Vertretungsprofessur für Kulturgeographie am Geographischen Institut der Julius-Maximilians-Universität Würzburg. Seit Oktober 2009 ist er Professor für Wirtschafts- und Sozialgeographie am Institut für Soziologie der Technischen Universität Dortmund.[1]

Einzelverweise

  1. https://www.fk12.tu-dortmund.de/cms/IDIF/de/Professuren/wirtschafts_und_sozialgeographie/Basten_Ludger/index.html#vita